May Beauty – Microdermabrasion

Heute möchte Ich euch endlich eine weitere Behandlung vorstellen, mit der mich die liebe Mayleen im neuen Jahr verschönert hat! Und zwar geht es um Micodermabrasion.

Was ist Microdermabrasion?

Simpel ausgedrückt ist das ein extreme Peeling, bei dem das Hautbild sofort verbessert wird. Bei der Behandlung wird Kristallsand auf die Haut aufgetragen und entfernt somit abgestorbene Haut-Schüppchen. Zusätzlich wirkt Microdermabrasion vorbeugend gegen Falten, Pigmentstörungen und Hautunreinheiten. Die Zellerneuerung wird angeregt und die Werkstoffaufnahme intensiviert.

Wer kann diese Behandlung machen?

Im Prinzip jeder. Wenn einem danach ist, dann kann derjenige bedenkenlos diese Behandlung machen. Wichtig ist nur sich eine kompetente Fachkraft zu suchen, die wirklich Ahnung von dem hat, was Sie da tut. Ich kann die Mayleen von May Beauty nur wärmstens empfehlen!

Nachdem Mayleen nun meine Haut gereinigt hatte, hat sie dieses Super-Peeling bei mir gemacht. Dadurch, dass die Haut nach der Microdermabrasion die Werkstoffaufnahme Intensiviert, haben wir noch ein Fruchtsäure Peeling hinterher geschoben!

Der Perfekte Start ins neue Jahr startet schon bei der Hautpflege.

Ich habe mich sehr wohl gefühlt und obwohl das Fruchtsäure Peeling zB. nicht sonderlich angenehm war, habe ich durch die Kompetenz von Mayleen keine Bedenken oder Sorgen gehabt.

Wie teuer ist so eine Behandlung?

Bei May Beauty kostet eine Einzelbehandlung, die 60min. dauert 69€, man kann aber auch eine Kur mit 8 Behandlungen kaufen für etwa 552€. Ja, dass ist nicht günstig, aber ich finde vor allem bei solchen Behandlungen sollte man nicht sparen. Also man bezahlt ja nicht nur für die Produkte sondern auch für den Service und die Beratung und eine kompetente Person muss natürlich auch gerecht bezahlt werden. Das Geld kann man dann an anderen Ecken sparen 😉

Vielleicht kann man noch dazu sagen, dass in so einer Einzelbehandlung Microdermabrasion nicht nur DIE Behandlung selber beinhaltet ist, sondern die Haut vorher gereinigt wird und anschließend vor der Behandlung mit einem Enzympeeling behandelt wird. Nach der Microdermabrasion wird eine Serum aufgetragen und mittels Ultraschall eingearbeitet. Im Anschluss gibt es noch eine Pflege.

Das Fruchtsäure Peeling ist nicht mit in der Einzelbehandlung enthalten, dafür kann aber eine andere Behandlung gebucht werden, die auch jegliche Reinigungen und halt das Fruchtsäure Peeling enthält. Hier liegt man bei einem Preis von 59€.

Was ist ein Fruchtsäure-Peeling?

Das Fruchtsäure-Peeling besteht aus einer bestimmten, sogenannten AHA Mischung aus Glycol-, Milch- und Zitronensäure. Was mich an dieser Behandlung besonders fasziniert ist, dass die Hyperpigmentierungen aufgehellt werden und oberflächliche Akne- und Pickelnarben reduziert werden. Besonders bei einer unreinen Haut wirkt das Peeling sehr effektiv!

Das Fruchtsäure-Peeling ist nicht unbedingt meine Lieblingsbehandlung, da sie nicht sonderlich angenehm ist. Dafür ist sie umso effektiver, da man die Wirkung wortwörtlich auf der Haut Spürt.

Eure Evi <3

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.